Info

Über die Marke
2010 wurde das Label SCHYIA von dem CEO des Unternehmens Beta Ledermode GmbH gegründet. Mit seiner 35-jährigen Erfahrung im Bereich Textil und Leder stellt er das schlagende Herz des Labels dar. Im Kölner Süden, in einem modernisierten Gutshof befindet sich die SCHYIA Hauptverwaltung. Hier in einer jungen, inspirierenden und traditionsreichen Stadt, arbeiten viele kreative Köpfe zusammen um die Visionen für die Produkte des Labels in die Tat umzusetzen.
SCHYIA ist eine in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, der Schweiz u.v.a. Ländern vertretene hochwertige Ledermarke. In SCHYIA findet die Edel-Feminine ebenso wie das lässig-rockige Fashion-Victim zeitlose und stets hochqualitative Lederbekleidung. Wir entwerfen Bekleidung für Frauen, die ihren individuellen Stil gefunden haben. Bekleidung die diesen Stil und ihre Ausstrahlung unterstreicht. Das weiche, anschmiegsame Material passt sich Ihrem Körper an und teilt sein Leben mit Ihnen.
Jedes Teil ist in liebevoller Handarbeit gefertigt, ein Unikat und dadurch so einzigartig wie seine Trägerin.

Herstellung unserer Produkte
Die mit SCHYIA kooperierende Produktionsfirma Beta-Mod Deri Sanayi A.S. ist eines der führenden Unternehmen der türkischen Lederindustrie und wurde 1965 gegründet. Neben der Näherei gründete das Unternehmen 1988 zusätzlich eine Gerberei. Hier werden die Lammfelle mit Hilfe neuester Technologien für die Produkte unserer SCHYIA Kollektionen vorbereitet.

Vom Fell bis zur Jacke – alle Schritte erfolgen aus einer Hand. Dadurch können wir ein sehr hohes Maß an Qualitätssicherung auf allen Ebenen gewehrleisten. Die für SCHYIA verwendeten Lammfelle stammen aus Neuseeland, England, Norwegen, Afrika, Italien und der Türkei. Aus diesem großen Angebot werden entsprechend der für SCHYIA-Produkte vorgegebenen Qualitätsstandards Lederfelle mit bester Qualität ausgewählt. Für die Färbung unserer Kollektionen werden ebenfalls ausschließlich geprüfte, gesundheitsbewusste und hochqualitative Produkte ausgewählt.